Die Tauchausrüstung ist auseinandergebaut und möglichst getrocknet wieder abzugeben.

Bei Nichtbeachtung wird eine Aufwandsgebühr fällig.